Sicherheit

Die Zahlen des statistischen Bundesamtes in Wiesbaden zeigen, dass der Omnibus die sicherste Art des Reisens ist. Damit dies auch so bleibt, hat der Gesetzgeber vorgesehen, dass die Busse jedes Jahr zur Hauptuntersuchung müssen. Ab dem 4. Jahr der Zulassung müssen sie zusätzlich vierteljährlich zur sogenannten Sicherheitsprüfung. Diese SP-Plakette ist sichtbar am Heck des jeweiligen Busses platziert. Denn: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Wir nehmen regelmäßig an Fahrerschulungen und Sicherheitstrainings teil, z.B. beim ADAC-Omnibustraining.

Der Bus ist das sicherste Verkehrsmittel und dazu noch umweltschonend, kostensparend und flexibel. Unter ökologischen Gesichtspunkten ist der Omnibus unter den Verkehrsmittel die erste Wahl. Pro Person im Vergleich zum Pkw, Flugzeug und selbst der Bahn benötigt er am wenigsten Kraftstoff und Energie. Haben Sie weitere Fragen zum Thema Sicherheit, wir informieren Sie gerne!